Yoga & Ayurveda Weiterbildung2018-11-20T20:08:32+00:00

Project Description

Yoga & Ayurveda: Kunst des Lebens

Jetzt anmelden!

Yoga und Ayurveda Weiterbildung

Das ist Ayurveda

Ayurveda ist die Kunst des täglichen Lebens in Harmonie mit den Gesetzen der Natur.

Ayurveda ist die älteste ganzheitliche Heilkunde der Erde. Sie hat neben ihren medizinischen Disziplinen einen großen präventiven Bereich, welcher auf einer ganzheitlichen Lebensauffassung psychische, physiologische und spirituelle Aspekte miteinander verknüpft.

Ayurveda gibt praktische Denkanstöße für ein bewusstes und gesundes Leben.

Wir arbeiten schon lange und erfolgreich und voller Überzeugung mit den Ideen und Methoden von Yoga und Ayurveda.

Ayurveda Weiterbildung

Das Pädagogische Forum für Yoga und Entspannung (PFY) bietet eine Weiterbildung im Ayurveda an. Diese Ausbildung ist vom Senator für Wissenschaft und Bildung als Bildungseinrichtung anerkannt und wird im Einzelfall vom Arbeitsamt bezahlt. Die wöchentlich stattfindenden Ausbildungsseminare sind von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales als Bildungsurlaub gemäß § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Zudem werden Bildungsgutscheine angenommen.

Zielgruppe

Altenpfleger, Krankenschwester, Ärzte, Sozialpädagogen, sowie Physio-, und Ergotherapeuten mit Yoga- Grundkenntnisse und nach Absprache.

Kursleitung

Der Seminarleiter, Nicolai Romanowski, ist staatlich anerkannter Erzieher und Diplomsozialpädagoge (FH), sowie geprüfter Yogalehrer (BDY/EYU).

Zudem hat sich der Seminarleiter in dem renommierten Berliner Yogazentrum (BYZ) im therapeutischen (Vini-) Yoga von zwei Ärzten und Yogatherapeuten, ausbilden lassen.

Der Seminarleiter hat mehrjährige praktische Erfahrung in der Yoga,-Entspannungsarbeit, sowie in der Organisation und Leitung von Yogagruppen mit deutlichen Ayurveda Elementen, sowie in reinen Ayurveda und Yoga Workshops.

Außerdem ließ er sich von der Ayurveda Klinik in Kassel und bei der Ayurveda Akademie Rosenberg in Birstein in Ayurveda ausbilden.

Seine Hatha- Yogakurse mit den Ziel Stressreduktion werden von den staatlichen Krankenkassen subventioniert.

Seine Tätigkeitsfelder umfassen unter anderen seine über 30- jährige Dozententätigkeit bei den Berliner Volkshochschulen und seine 22-jährige Seminartätigkeit im eigenen Pädagogischen Forum für Yoga. (PFY).

Während seiner langen Kurs- und Seminartätigkeit entwickelt er das eigene erprobte Entstresssungsmangement „YER“ (Yoga, Entspannung,Rückenschule).

Seminarziel

Inhalt

Die 45 Unterrichtseinheiten (UE*) gliedern sich in folgende Bereiche:

Grundlagen des Ayurveda (10 UE)

Definition von Ayurveda allgemein und im Yoga (AyurYoga) speziell.

Praxis/Methode (25 UE)

ayurvedische Yoga-Körperhaltungen, Entspannungs-, Atem-, Konzentrations-, Meditationsübungen.

Effekte und wissenschaftliche Untersuchungen (2 UE)

Wirkungen und wissenschaftliche Untersuchungen zum Ayurveda

Vorstellungsstunden (8 UE)

In Gruppenarbeit wollen wir die Teilnehmer befähigen selbständig kurze Ayurveda-Vorträge halten zu können und eigenständig, eine Yoga und Ayurveda Stunde  weiterzugeben zu können. 

 

Ort

Warthestrasse 12
12051 Berlin

Je nach Anmeldezahlen, kann sich der Ort auch noch ändern. Nähere Informationen gerne per Mail anfragen.

Leistungen

  • Zertifikat: Ayurveda-Weiterbildung (PFY)
  • Moderation
  • Handbuch
  • 45 Unterrichtseinheiten
  • als Bildungsurlaub anerkannt
  • Bildungsprämiengutscheine 
  • Sie können sich diese Weiterbildung auch für die große Yogalehrerausbildung anrechnen lassen (ein Modul von acht Modulen).

Termine

11. – 15. Februar 2019

oder

22./23. Juni 2019 und 3./4. August 2019

Jetzt anmelden!
Mehr Informationen/ Infoveranstaltung

Bei mir ist die Beste, die die Langsamste ist, denn sie wird am schnellsten nach Innenkommen. 

Nicolai Romanowski

Wir freuen uns auf Dich!

Hast du Fragen ?